Qualitätsoffensive Mountainbikeland Schweiz

Qualitätsoffensive Mountainbikeland

Ziele

  • Das Mountainbikeland besteht aus den international attraktivsten, offiziell signalisierten Mountainbike-Routen (nationale, regionale und lokale Routen)
  • Das Mountainbikeland umfasst ebenfalls 10 bis 20 Top-Mountainbike-Destinationen
  • Mountainbike-Angebote (z.B. Pumptracks) gibt es auch in oder nahe von Städten und Agglomerationen
  • Organisation

  • Das «Netzwerk Mountainbikeland» soll gestärkt werden (Bund, Kantone, private Organisationen, Experten)
  • Die kantonalen LV-Fachstellen sollen gestärkt werden (kantonale Koordinations- und Bewilligungsbehörde)
  • Die kantonalen LV-Gremien sollen gestärkt werden (beratende, kantonale Gremien unter Führung der
    LV-Fachstelle, bestehend aus Vertretern des Tourismus, der LV-Fachorganisationen, etc.)
  • Verfahren

  • Die Planung und Umsetzung der Routen des Mountainbikelandes sollen im Rahmen kantonaler LV-Strategien definiert werden
  • Die Routen von Mountainbikeland sollen im Rahmen der Raumplanungsinstrumente rechtlich gesichert werden (z.B. Richtpläne)
  • Routen

  • Die Routen des Mountainbikelandes sollen landschaftlich attraktiv angelegt sein
  • Die Routen sollen jeweils einem definierten Zielpublikum entsprechen (u.a. einheitlicher Schwierigkeitsgrad)
  • Der Anteil (Flow)-Trails an einer Routen soll möglichst hoch sein, der Anteil Hartbelag hingegen möglichst tief
  • Die Routen müssen gemäss VSS-Norm signalisiert sein (SN 640 829)
  • Der Unterhalt der Routen soll verbessert werden
  • Option: Routen können in begründeten Fällen nur in eine Richtung signalisiert werden
  • Option: Routen können in geeigneten Abschnitten Aufstiegs- und Abfahrts-Varianten enthalten
  • Option: Routen können Abschnitte mit öffentlichen Verkehrsmitteln enthalten (Bergbahnen, Postautos, etc.)
  • Pisten- und Anlagen

  • Pisten- und Anlagen sollen gemäss dem bfu-Handbuch geplant und umgesetzt werden
  • Kommunikation

  • SchweizMobil: Basisinformation Mountainbikeland (Routen, Pisten- und Anlagen, Guides etc.) sowie Unterstützung bei der Integration von Mountainbikeland in die Kommunikation von Regionen und Destinationen
  • Schweiz Tourismus: Dachmarketing Mountainbikeland
  • Tourismusregionen / Destinationen: Kommunikation Mountainbikeland auf Regions- bzw. Destinationsebene
  • Weitere Kommunikationspartner